Arbeitsräume

Die Pieter Nieuwlandstraat bietet im rechten Flügel des Erdgeschosses Platz für bezahlbare Arbeitsräume. Initiativen, die von diesen Räumen Gebrauch machen, beteiligen sich auch am Verwalten des Gebäudes, sowie dem Betreiben des sozial-kulturellen Zentrums.

Die Räume sollen bevorzugt an Nachbarschaftsinitiativen, sozial-politische Organisationen, kleine Handwerksbetriebe, Kollektive oder sozial/politisch engagierte Künstler vermietet werden. Idealerweise fördern diese dann, neben ihren regulären Aktivitäten, auch den Austausch mit der Nachbarschaft, und tragen so zu einer besonderen Dynamik zwischen dem Hausprojekt und den Nachbarn bei.

Um mehr über die Arbeitsräume zu erfahren, kontaktieren Sie uns.